Sternenkind vor vielen Jahren

für Frauen, deren Verlust 10,20, 30 oder mehr Jahre zurückliegt

Das Thema "Verlust in der Schwangerschaft" erreicht immer mehr Aufmerksamkeit und das zurecht, denn der Tod am Lebensanfang soll kein Tabu bleiben. Es gibt aber in unserer Gesellschaft viele Frauen, die ihr Baby  vor langer Zeit verloren haben und nicht den Raum, die Begleitung und Angebote hatten, wie es heute vielerorts und zunehmend möglich ist. Es sind uns immer wieder Frauen begegnet, die das Bedürfnis haben, der Trauer und der Erinnerung jetzt nach vielen Jahren einen Raum geben zu wolle, den es möglicherweise damals nicht gab.

 

Wir haben daher einen Tag konzipiert für genau diese Sternenmütter, deren Verlust bereits Jahrzehnte zurückliegt und die sich gerne jetzt anschauen möchten, was sie erlebt haben und sich in einer geschützten Runde mit anderen Betroffenen liebevoll an ihr Baby erinnern wollen. Wir gestalten diesen Tag mit einer Mischung aus Bewegung, Körperwahrnehmung und kreativen Methoden aus der systemischen Familientherapie. Der Austausch mit Anderen und eine professionelle Begleitung sind dabei zentrale Elemente, um gestärkt und mit Liebe für unsere Kinder im Herzen weiterzugehen.

 

Selbstverständlich steht Ihnen ebenso die Sternenkindersprechtunde offen,um über Ihren früheren Verlust auch nach vielen Jahren zu sprechen.

Kurstermin: Sternenkind vor vielen Jahren - du bist nicht vergessen

16. Januar 2022, 9-16:30 

Kreisbildungswerk  Ebersberg

Anmeldung unter info@kbw-ebersberg.de oder www.kbw-ebersberg.de

Kosten: 60 EUR