Begleitung einer Folgeschwangerschaft

Kurse - Angebote - Anlaufstellen

 

Nach dem frühen Verlust eines Kindes in Schwangerschaft und Geburt, kommt sehr häufig der Wunsch nach einem Geschwisterkind auf.  Anders als von der Außenwelt oft verstanden, geht es nicht darum, das verlorene Kind zu ersetzen, aber sehr wohl darum, sich den Wunsch nach einem lebenden und gesunden Kind zu erfüllen. Eine neue Schwangerschaft ist zum oft herbeigesehnt, um diesem Kinderwunsch Rechnung zu tragen und andererseits mit vielen Ängsten und Sorgen  verbunden. Es ist schwer, nach einer solchen Erfahrung wieder "guter Hoffnung" zu sein.  Ein wunderschöner Ausdruck, der es gut auf den Punkt bringt. Manchmal hilft es, sich Begleitung und Beratung zu suchen und manche Frauen kennen sich schon aus Selbsthilfegruppen oder Rückbildungskursen für verwaiste Mütter und begleiten sich gegenseitig durch die Schwangerschaft. Was auch immer gut tut, ist richtig. 

 

Angebote für Folgeschwangerschaft in München und Umgebung

München:

 

KURS:

In München gibt es seit kurzem ein Kursangebot für die Folgeschwangerschaft, das Bewegung und seelisches Krafttanken zusammenbringt. Zwei Sternenmütter bieten über die Verwaisten Eltern München den Kurs: 

Mit Belastung - guter Hoffnung, ab 12. November 

 

Einzelberatungen bieten die gleichen Stellen an, die auch für die Beratung von Sterneneltern genannt sind. Auch in einer Folgeschwangerschaft steht das Beratungsangebot an all diesen Stellen offen.