Wissenswertes

für Betroffene und Fachleute

Wenn man mit dem Tod seines Kindes in Schwangerschaft oder bei bzw. nach der Geburt konfrontiert wird, dann tauchen viele Fragen auf, die man sich niemals hätte stellen wollen und von denen man im ersten Moment auch nicht viel weiß: Bestattung, Trauerfeier, Mutterschutz, Fotos, Hebammenbetreuung, etc.

Auch Fachpersonal, die nicht oft mit dem frühen Tod am Lebensanfang zu tun haben, sind manchmal nicht auf dem aktuellen Wissensstand.

 

Im Bereich Wissenswertes haben wir deshalb einige Informationen zusammengestellt, die sowohl für die betroffenen Eltern, Angehörigen sowie auch für Fachleute, die rund um Schwangerschaft und Geburt tätig sind, hilfreich sein sollen.